Webentwicklung

Wir verstehen das Web als Instrument, um Prozess-Berührungspunkte Ihren Kunden online verfügbar zu machen und zu automatisieren. Dies sind zum Beispiel Informationssysteme, Anmeldeplattformen, Helpdesks und viele weitere Möglichkeiten. Sie profitieren von schlanken Prozessen, und Ihre Kunden von elektronischen und damit echtzeitbasierten Dienstleistungen.

Prozessanalyse und Workshops

Oft geht einer Prozessentwicklung eine Analyse zusammen mit dem Auftraggeber vor. Mit unserer ausgeprägt analytischen Denkweise und der Sicht aus dem Blickwinkel der Automation lernen unsere Spezialisten Ihre Prozesse kennen und können oft bereits schon vor einer technischen Realisierung Prozessoptimierungen vorschlagen. Dabei bilden die gemeinsamen Workshops bilden ein wertvolles Fundament für die nachfolgende Entwicklung.

User Experience Mapping

Wir finden mit dem Auftraggeber gemeinsam heraus, wie die Zielgruppen der Applikation die Abläufe einsetzen wird. In mehreren UX Workshops erarbeitet Ihr Team mit unserer Hilfe die entsprechenden Use Cases, und gemeinsam definieren wir die Mindestanforderungen am Produkt. Daraus heraus erarbeiten wir ein Pflichtenheft, in welches wir die Resultate aus den UX Workshop abbilden. Das Pflichtenheft dient Ihnen als verbindliche Vorlage für die Auftragserteilung.

Weiter-Entwicklung und Support

Für all unsere kundenspezifischen Web-Entwicklungen garantieren wir einen Support, und schulen unsere Mitarbeiter in die technischen Finessen Ihrer Applikation. Diesen Support sichern wir Ihnen vertraglich mittels Service-Level-Agreement zu. Ihre Applikation weisen somit einen langen Lebenszyklus auf, und die Wahrung des Knowhows über die Applikation stellen wir für Sie sicher. Dies erlaubt es Ihnen auch, die Applikation jederzeit ausbauen zu können.

Pooling von Entwicklungen

In mehreren Projekten haben wir beobachtet, dass spezifische Lösungen von mehreren Organisationen gebraucht werden können. In solchen Fällen profitiert der gesamte Anwender-Pool davon und damit ergeben sich interessante Co-Finanzierungsmöglichkeiten für eine Web-Applikation. Selbstverständlich entscheiden Sie selbst, ob eine Applikation bei uns unter Verschluss bleibt, oder Sie diese einem eingeschränkten Pool zur Verfügung stellen möchten.

Produkt Features

  • User Experience Workshops
  • Interne Prozessoptimierung 
  • Service-Level-Agreements
  • Vertraglich gesicherte Lebenszeit
  • Weiterentwicklung und Support

Anwendungsgebiet Beispiele

  • Kurse Anmeldesysteme
  • Publikationsplattformen
  • Datenbank Abfragedienste
  • Inserateplattformen
  • Mitgliederverwaltungen

Ihre Ansprechperson

Gregor Favre, dipl. Ing. FH

Managing Director

T: 044 585 27 00
gregor.favre@insor.ch