ClickCease

Bildungszentrum Luzern

Für das Bildungszentrum Luzern haben wir vier bestehende Webseiten unter einem Dach zusammengebracht. Entstanden ist eine neue Webseite mit Anmeldemöglichkeit auf Lehrgänge, Blog, und vielen weiteren modernen Funktionen und Features.

Bei diesem Projekt hat der Kunde uns die Grafik in Form von Bilddateien bereits vorgegeben. Im ersten Schritt haben wir zusammen mit der Grafikagentur alle angedachten Funktionen und Features besprochen. Wo angedachte Ideen nicht 1:1 von uns umgesetzt werden konnten, hatten wir Alternativen und Lösungen gesucht und vorgeschlagen. Mit wenigen Anpassungen, konnten wir die Grafik dann webtauglich umsetzen, so dass der Kunde einen sogenannten Click-Dummy zum testen hatte.

Was ist ein Click-Dummy?
Unter einem Click-Dummy versteht man ein Zwischenprodukt, über welches der Kunde das Look&Feel einer Webseite bereits auf dem Desktop oder Mobiltelefon erfahren kann. Einfache Funktionen wie scrollen, Menü öffnen, Animationen usw. stehen darin zur Verfügung. Es sind allerdings keine Funktionalitäten oder konkrete Texte hinterlegt. Es dient dem Benutzer dazu, das potentielle Endprodukt erfassen zu können. Oft dient ein Click-Dummy auch als Meilenstein im Design-Prozess. Nach Abnahme dieses Meilensteins, kann die Agentur dann mit der Entwicklung fortfahren.

Mit der Fertigstellung des Click-Dummies ging dieser einerseits zur Abnahme an die Grafikagentur und anschliessend an den Kunden.

Auszug aus unseren Standard-Arbeiten

Darauf hinab konnten wir die Umsetzung starten. Diese umfasste zunächst diverse Standard-Arbeiten, wie zum Beispiel:

  • Zusammenbringen aller bestehenden Zugänge, Domains, Hostings, usw.
  • Grundinstallation Redaktionssystem und Parametrisierung
  • Umwandlung des Click-Dummies in ein CMS-Template (hier TYPO3)
  • Erstellen von speziellen Inhaltselementen auf den Kunden zugeschnitten, wie die Mitarbeiterkacheln, usw.
  • Programmierung erweiterter Funktionen wie die News, Blog, usw.
  • Umsetzung der Webseite noch den gängigen Standards

Spezifische Entwicklungen

Des weiteren folgten diverse sehr spezifische Umsetzung, zum Beispiel:

  • Anmeldemöglichkeit für Infoanlässe und Lehrgänge
  • Mitarbeiter- und Dozierendenverzeichnis
  • Blog mit News-Funktionalität
  • Call-to-Actions, Social-Media Integration, usw.
  • Live Type-Ahead Suchfunktion
  • Multi-Site-Instanz: also vier Webseiten im gleichen Redaktionssystem
  • Tracking mittels Marketing-Automation-Suite

Besonderheit: Arbeit während Corona

Eine besondere Herausforderung war, dass wir das Projekt komplett virtuell abgewickelt haben. Alle Besprechungen und Meetings haben wir über Microsoft Teams geführt. Die gemeinsamen Projektpläne führten wir über Google Sheets und das Issue-Management über eine spezfisch dafür entwickelte Google-Docs-Vorlage. Das Bugfixing folgte entsprechend über einen priorisierten Helpdesk-Zugang.

Zusammenarbeit mit Partnern

Das UX/Grafikdesign hat die Firma Planet GmbH in Kriens erstellt, zeven GmbH verantwortete die Strategie, während wir uns um die Umsetzung und die technischen Installationen kümmerten.

Projektfeedback

Weitere Projekte

Über 200 Unternehmen vertrauen uns ihre Webprojekte seit mehr als zehn Jahren an. Bist du jetzt bereit für den nächsten Schritt?

Kontakt aufnehmen