Neue Webseite für GastroAargau

Für den Aargauer Verband der Hotellerie und Gastronomie hat INSOR einen neuen Webauftritt entwickelt. Dank einem vollautomatischen Anmeldesystem können sich Teilnehmer mit nur wenigen Klicks für Weiterbildungen registrieren.

Ende Februar ging die neue Webseite von GastroAargau live. Mit rund 1`200 Mitgliedern aus Hotellerie und Gastronomie gehört die Organisation zu den grössten Arbeitgeberverbänden im Kanton Aargau. Dementsprechend hat der Verband ein grosses Angebot an Kursen und Veranstaltungen: von den Modulen der Wirtefachschule bis zum Berufsbildnerkurs.

Bei GastroAargau kommt nun das Kurse-Anmeldesystem von INSOR zum Einsatz. Dank einem Suchfeld und der Filterfunktion finden die Teilnehmenden die passende Veranstaltung schnell und zielgerichtet. Zudem vereinfacht sich das Anmeldeprozedere mit der Login-Funktion. Wer sich bereits einmal für einen Kurs angemeldet hat, muss seine Kontaktdaten also nicht mehr mühselig eingeben, sondern gelangt mit dem Login direkt zur Anmeldung. Auch auf Seite des Verbands erleichtert sich einiges. Denn die Anmeldedaten fliessen jetzt automatisch ins Kursverwaltungssystem OdAOrg. So müssen etwa die Adressdaten und Personalien beim Versand der Rechnungen oder beim Erstellen von Teilnehmerlisten nicht mehr manuell erfasst werden.

Nebst dem neuen Anmeldesystem hat sich der Aufbau der Webseite grundlegend verändert. Dank optimierter Informationsarchitektur kommen die Besucher nun viel schneller ans Ziel. Da zwei ganz unterschiedliche Zielgruppen die Webseite anwählen, wird bereits auf der Startseite differenziert zwischen Verband (Infos für die Mitglieder) und Berufsbildung (Infos für Lernende und Berufsbildner). Mit dem aufklappbaren Menü werden danach die zielgruppenspezifischen Inhalte auf einen Blick ersichtlich.

Nicht zuletzt ist die neue Webseite auch optisch modern gestaltet. Wichtige Inhalte in Kacheln, illustriert mit Bildern, sprechen die Besucher an und dienen der Orientierung.

Das zeichnet die neue Webseite aus

  • Mobiltaugliches Design
  • Mit dem FeedbackTool können Besucher Rückmeldung zur neuen Webseite geben
  • Der Newsletter wird über das CMS TYPO3 erfasst und verschickt
  • KursePlugin mit Schnittstelle zur Verwaltungssoftware OdAOrg
  • Filterfunktion und Suchfeld
  • Anmeldeformular mit unterschiedlichen FeldTypen (Dropdown, Text)

Eindrücke

GastroAargau

GastroAargau gehört mit rund 1`200 Mitgliedern aus Hotellerie & Gastronomie zu den grössten Arbeitgeberverbänden im Kanton Aargau.

Projektstandort

Addresse

Suhrenmattstrasse 48
5035 Unterentfelden

Diese Projektbeschreibung bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
80 Bewertungen
95 %
1
5
4.75
 

Projekt Tags

AnmeldesystemNewsletterWebdesignWebentwicklungGrafikdesignOdAOrgNonprofit OrganisationTYPO3ExtbaseBeherbergung & GastronomieNordwestschweiz

Eckdaten