Projekt Website profawo

Profawo stellt seit über 25 Jahren die Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf ins Zentrum. Als Bindeglied zwischen Arbeitgebenden und Arbeitnehmenden bietet die Nonprofit-Organisation ein breites Dienstleistungsangebot im Bereichder familienergänzenden Kinder- und Angehörigenbetreuung. Mit über 25 Kitas in Zürich, Basel und Bern gehört profawo zu den führenden Anbietern von familienergänzender Kinderbetreuung.

Ausgangslage

Die Organisation startete eine Ausschreibung für deren Relaunch der viersprachigen Website. INSOR wurde als führender Anbieter von Web-Lösungen im Bereich der familienergänzenden Kinderbetreuung für das Webprojekt ebenfalls angefragt. Die neue Website sollte einfach navigierbar, mobiltauglich und mit einem modernen Erscheinungsbild aufwarten. Eltern sollen über einen Kita-Locator die ihnen nächstgelegenen Angebot finden, und deren Anmeldungen weitgehend automatisiert verarbeitet werden können.

Lösungsbeschrieb

Zusammen mit dem Kunden haben wir die Pflichtenhefte erstellt und die passenden Partner für das Projekt evaluiert. Dabei haben wir die Gesamtprojektleitung übernommen und mit den verschiedenen Dienstleistern die Arbeitspakete für die Fotografie, Umsetzung des CI/CD, das Online-Marketing, usw. korrdiniert.

Nachdem Wireframes und Screendesign vom Kunden abgenommen waren, haben wir mit der Entwicklung der Webseite und der pixelgenauen Umsetzung der Screendesigns begonnen. Gleichzeitig haben wir zusammen mit dem Kunden die neue Informationsarchitektur umgesetzt und die Übersetzungen in die verschiedenen Landessprachen koordiniert.

Nach der Fertigstellung des neuen Auftrittes haben wir gemeinsam mit dem Kunden die neue Website live genommen. Dabei beobachteten wir den Livegang mittels Google Webmaster Tools, Google Analytics und den Serverlogfiles sehr genau. Mittels R301-Umleitungen stellten wir zudem sicher, dass der Aufruf von alten URL's über Google automatisch auf die entsprechend neuen Seiten weiterleitete.

TagiNet Schnittstelle

TagiNet ist eine weit verbreitete, webbasierte Software für die Verwaltung von Kitas und Tagesfamilien Organisationen. Profawo setzt das Tool ebenfalls ein. Über die Webseite werden sämtliche Anmeldungen für die rund 25 Kitas kanalisiert und gebündelt über die von uns erstellte Schnittstelle abgewickelt. Dabei steht Profawo eine Import-Funktion zur Verfügung, welche die Anmeldungen als Vorerfassung im TagiNet erfasst. Ein Sachbearbeiter kann die Anmeldungen dann nach einer Sichtung entsprechend freigeben.

Eindrücke

Projektstandort

Addresse



Firma

Profawo Zürich

Addresse



Firma

Profawo Zürich

Addresse



Firma

Profawo Zürich

Diese Projektbeschreibung bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
13 Bewertungen
100 %
1
5
5
 

Projekt Tags

WebdesignWebentwicklungUnternehmenTYPO3KinderbetreuungRegion lémaniqueEspace MittellandNordwestschweizZürich

Eckdaten