Blaulicht Alarmmeldungen auf Webseite

Wenn die Sirenen der Feuerwehr durch die Strassen heulen, taucht sogleich eine Frage auf: Was ist passiert? Am schnellsten informiert ist, wer auf der Webseite der Feuerwehr Suhr live die Alarmmeldungen anschaut. Noch bevor die Brände oder Unglücke in den Medien sind, werden die Meldungen auf der Webseite automatisiert aufgeschaltet. Die Anbindung an die Einsatzzentrale der Blaulichtorganisationen haben wir umgesetzt.

Das Projekt

Ob Grossbrand, Autounfall oder eine Katze auf dem Baum: Bis anhin war es so, dass ein Mitglied der Feuerwehr Suhr die Einsatz-Meldungen von Hand auf der Webseite aufgeschaltet hat. Natürlich mit einer grossen Verzögerung. Hat der Einsatz selbst doch höchste Priorität.

Elektronisch erfasst wären die Meldungen aber bereits. Denn jedes Feuerwehr-Mitglied bekommt die Einsatz-Meldung automatisch auf sein Mobiltelefon zugestellt. Unsere Aufgabe war es dann, diese Meldungen zugleich auf die Website zu übertragen. Dazu wird laufend das Postfach der Feuerwehr auf neue Meldungen überprüft. Und wenn eine solche Systemmeldung eintrifft, so lesen wir diese Meldung aus und extrahieren die für die Website interessanten Texte. 

Auch sind die Meldungen kategorisiert. Denn das Ausrücken wegen eines Wasserschadens ist eine ganz andere Art von Einsatz als ein Grossbrand oder eine Übung. Damit der Besucher der Webseite die Art des Einsatzes schnell einordnen kann, kennzeichnen wir die Meldungen mit entsprechenden Piktogrammen (siehe Bilder unten). Hierfür analysieren wir die Meldetexte und erkennen aufgrund des Inhalts, um welche Art Meldung es sich handelt.

Auch für andere Feuerwehren einsatzbereit

Das System haben wir für die Feuerwehr Suhr programmiert. Interessierte Feuerwehr-Verbände können die Lösung aber auch auf ihrer eigenen Webseite einsetzen. Dazu prüfen wir im ersten Schritt die verwendeten Systeme (Verwaltungslösung und Homepage-System) und unterbreiten danach einen Vorschlag. Gerne können Sie uns für ein Beratungsgespräch kontaktieren.

Eindrücke

Kurz erklärt

Wir haben ein Webtool entwickelt, welches Alarmmeldungen aus einem Fremdsystem abrufen und auf einer Webseite grafisch aufbereitet darstellt. Das Tool ist zum Beispiel bei der Feuerwehr Suhr im Einsatz.

Projektstandort

Addresse



Firma

Feuerwehr Suhr

Diese Projektbeschreibung bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
11 Bewertungen
100 %
1
5
5
 

Projekt Tags

WebdesignWebentwicklungGrafikdesignNonprofit OrganisationBehördeTYPO3ExtbaseNordwestschweiz

Eckdaten